Der ultrarechte Bolsonaro ist zum neuen Präsidenten Brasiliens gewählt. Bei der Stichwahl am 28.10. hat der Rechtspopulist Jair Bolsonaro  von der Partido Social Liberal (extrem rechts) mit 55,14 Prozent der Stimmen gewonnen. Sein Kontrahent Fernando Haddad von der linken Arbeiterpartei (PT) erhielt 44,86 Prozent. Nachfolgend Beiträge, die erahnen lassen wie Brasilien sich in den nächsten Jahren negativ verändern wird.

Man beachte auch die Zitatesammlung im Spiegel.

BrasilienNachichten

  • bn_6
  • bn_1
  • bn_2
  • bn_3
  • bn_4
  • bn_5

+1 C@fe -- Podcast