Heilberufe – kultursensible und muttersprachliche Psychotherapeuten für Menschen mit Zuwanderungshintergrund

 

Ziel:

  • Für Menschen mit Zuwanderungshintergrund wird kultursensible, muttersprachliche Psychotherapie gefordert. Diese ist in den Versorgungskatalog des Sozial-/ Gesundheitswesens aufzunehmen und als Regelleistung im Krankenversicherungssystem zu finanzieren.
  • Die Gesetzliche Krankenversicherung ist zur Finanzierung der Sprachmittlung durch speziell geschulte DolmetscherInnen zu verpflichten.
  • Die „Eckpunkte zur Verbesserung und Anerkennung von im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen und Berufsabschlüssen“  sind im Bereich der Psychotherapie zeitnah umzusetzen.

PDF-Downloads:
Petition 11 5 88 - Erklärung, deutsch
Petition 11 5 88 - Erklärung, portugiesisch
Petition 11 5 88 - Unterschriftenliste