Übergriff auf „Gemeinschaft der Kleinen Propheten“ – CPP

Liebe Freunde,
Demetrius (Koordinator des Straßenkinder-Projektes) und die „Gemeinschaft der Kleinen Propheten“ – CPP sind für viele Reiche und Mächtige ein Dorn im Auge.

Gerade noch hatte die Landesregierung von Pernambuco ein Abkommen mit der CPP abgeschlossen. 70 Kinder von der Straße sollen eine integrale Förderung auf dem Landgut Clarion erhalten, das zur CPP gehört. Demetrius berichtete davon.
Jetzt aber passierte aber Schlimmes. Am letzten Samstag (28.11.2009) wurde auf diesem Landgut wurde das Hausmeister-Ehepaar samt Tochter und Enkelin von drei bewaffneten Männern überfallen. Die Banditen riefen nach Demetrius und als man diesen nicht antraf, verprügelten sie die Erwachsenen und verschwanden mit gestohlenen Wertgegenständen.

Wir wollen nun gegen diese Willkür und Straflosigkeit mit dieser Eilaktion reagieren, protestieren und den Schutz und die Sicherheit von Demetrius und seinem Mitarbeiterteam einfordern.
Bitte helfen Sie uns dabei. Faxen Sie die Eilaktion (in der portugiesischen Ausführung) unterschrieben an den Gouverneur des Bundeslandes von Pernambuco.
Leiten Sie bitte diese E-Mail auch weiter an Bekannte und Interessierte, damit der Druck, etwas zu tun von Seiten der Landesregierung, möglichst groß wird.

Die Sache scheint wirklich sehr ernst zu sein. Der frühere UNO-Sonderbeauftragte für das Recht auf Nahrung, Jean Ziegler aus der Schweiz, hat vor vielen Jahren die Arbeit von Demetrius vor Ort kennen und schätzen gelernt. Er sitzt auch schon mit im Boot bei dieser Eilaktion und hat von Genf aus seinen Einfluss auf die Landesregierung von Pernambuco geltend gemacht.

Vielen Dank für die wichtige Hilfe und herzliche Grüße
von Pater Beda, ofm und Udo Lohoff

Eilaktion in deutscher Übersetzung
Eilaktion im portugiesischen Original

Aktionskreis Pater Beda für
Entwicklungsarbeit e.V.
Klosterstr. 11
48455 Bad Bentheim
Tel.: 05924-7855555
Fax: 05924-7855556
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pater-beda.de (jeden Montag neues unter AKTUELL)