Schüler des Alexander-von-Humboldt-GymnasiumsBeim alljährlichen Weihnachtsbasar am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium informierten Schülerinnen und Schüler über Straßenkinder in Brasilien und das Thema "Sport und Menschenrechte" in Brasilien mit Plakaten. Anhand einiger Aktionen, so z.B. dem Torwandschießen, gelang es 300.- € für die Projektarbeit der brasilieninitiative freiburg e.V. zu erzielen.