Inhalt BI

Tatu - das Logo der <b>brasilien</b>initiative&nbsp;f r e i b u r g&nbsp;&nbsp;e.V.Hier Erfahren Sie wer die Leute sind, die hinter der
brasilieninitiative  f r e i b u r g  e.V.
stehen, seit wann die Initiative existiert, was ihre Ziele sind, wen sie und warum unterstützen, was es in dem Magazin BrasilienNachrichten zu lesen gibt, was es mit dem Logo - dem Gürteltier (Tatu) auf sich hat und vieles mehr ...
wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre, Ihre brasilieninitiative f r e i b u r g  e.V.

dompedro 1
„Minhas causas valem mais do que a minha vida.“

„Meine Anliegen sind wertvoller als mein Leben.“

Ein Zitat von Pedro Casaldáliga, der am 8. August 2020 im Alter von 92 Jahren verstarb: Ein Nachruf.

 

mtst
Liebe Brasilien-Interessierte,
Seit einigen Monaten rufen wir angesichts der aktuellen Corona-Pandemie zur Unterstützung auf. Die Resonanz war bisher sehr positiv und wir konnten, für unsrer Verhältnisse als kleine NGO, einen ansehnlichen Betrag an die Wohnungslosenbewegung MTST überweisen. Vor kurzem erreichte uns dieses Schreiben von MTST in welchem der Erhalt bestätigt wird.

corona 1
Nach der begonnenen Solidaritätsaktion zugunsten der Wohnungslosenbewegung MTST in Sao Paulo bekamen wir auch aus den anderen, von uns geförderten, Projekten wegen der Corona-Krise die Bitte um Unterstützung.

lula brief
Am 7.April jährt sich die Inhaftierung Lulas zum ersten Mal. Aus diesem Anlass übergab die brasilieninitiative f r e i b u r g  e.V. in Curitiba einen Brief an ihn. Wir bedanken uns bei allen, die den Solidaritätsbrief an Lula mit getragen haben. Nachfolgend nochmals der Brief sowie die Namen der Unterzeichnenden.


Auch 2020 findet wieder in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter avenToura aus Freiburg eine Brasilien – Projekt - Reise statt. (max. 10 Teilnehmer/innen).


Der ultrarechte Bolsonaro ist zum neuen Präsidenten Brasiliens gewählt. Bei der Stichwahl am 28.10. hat der Rechtspopulist Jair Bolsonaro  von der Partido Social Liberal (extrem rechts) mit 55,14 Prozent der Stimmen gewonnen. Sein Kontrahent Fernando Haddad von der linken Arbeiterpartei (PT) erhielt 44,86 Prozent. Nachfolgend Beiträge, die erahnen lassen wie Brasilien sich in den nächsten Jahren negativ verändern wird.

lula spiegelEin brasilianischer Richter ordnete die Freilassung von Ex-Präsident Lula an, ein anderer kassierte das Urteil, der erste wollte das nicht hinnehmen. Nun hat der Gerichtspräsident das Kompetenzgerangel mit einem Machtwort beendet.
Zum Artikel.

lula
Als Nicht-Regierungsorganisation, die bereits seit 40 Jahren von Deutschland aus die Entwicklung in Brasilien begleitet, möchten wir zu den Vorgängen, die derzeit in Brasilien stattfinden, Stellung beziehen.

LulaDer Oberste Gerichtshof Brasiliens hat am Mittwoch, dem 4.4.2018, den Weg für die Inhaftierung von Luiz Inácio Lula da Silva (PT) frei gemacht. Die Entscheidung war knapp: sechs Richter waren dafür, fünf dagegen. Gespannt war man bis zuletzt wie die Richterin Rosa Weber abstimmen würde.